• Infoportal der SG 47 Wolkenstein

Herbstmeister!
by Jens Fischer

SpG Satzung/Gebirge-Gelobtland 2 – SG 47 0:2

Aufstellung:
Müller, Felix ☆ Steinert, Toni ☆ Manig, Anthony (74. Kaden, Philipp) ☆ Fritzsche, Rico ☆ Noske, Steve ☆ Carlowitz, Frederic ☆ Dost, Marko (60. Guder, Björn)☆ Ullmann, Marcel ☆ Ufer, Tommy ☆ Schubert, Christian ☆ Legler, Philipp (82. Bergelt, Stefan)☆

Tore:
0:1 Legler, Philipp (3. Minute)
0:2 Legler, Philipp (62. Minute)

Zuschauer: 30

10750485_610038199123133_1267254595497229849_o


Spielbericht:
Beim gestrigen Auftritt in Gelobtland konnten wir bei der SpG Satzung/Gebirge-Gelobtland II durch den 0:2 Auswärtserfolg die Herbstmeisterschaft perfekt machen. Auf dem Platz der Jugend wollten wir von Anfang an unsere Stellung als beste Auswärtsmannschaft unterstreichen und übernahmen gleich die Kontrolle über das Spiel. Nach drei gespielten Minuten kam auch schon die Belohnung: nach einer schönen Ecke von Frederic Carlowitz schraubte sich Philipp Legler mustergültig nach oben und köpfte zur frühen Führung für unsere Farben ein. Die überlegene Anfangsphase nutzten wir dennoch nicht um die Weichen frühzeitig auf Sieg zu stellen. So stabilisierte sich auch der Gastgeber und trotz optischer Überlegenheit gelang es uns nicht die Entscheidung schon vorzeitig herbei zu führen. So dauerte es bis zur 62. Minute ehe Philipp Legler mit einem sehenswerten Treffer (und damit seinem 15. Saisontor) das vorentscheidende 0:2 markierte. Auch danach spielte sich die Partie meist im Mittelfeld ab und große Chancen blieben auf beiden Seiten bis zum Schlusspfiff aus.
Drei ganz wichtige Punkte, welche uns somit zum Herbstmeister machen. Da man sich aber bekanntlich für solche Titel nichts kaufen kann, gilt es am Sonntag zum Heimspiel gegen den SV Lauterbach nochmal vollste Konzentration abzurufen. Denn zum Ende der Hinrunde wollen wir auch noch die letzten Punkte holen um unseren Platz zu festigen!
In diesem Sinne „Sport frei“
K.P. und D.C. aus W.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

November 20th

18:27
Fußball