• Infoportal der SG 47 Wolkenstein

Archive for Volleyball

4. Platz beim Scharfensteiner Volleyballturnier
by René Gründig

Bei subtropischen Temperaturen konnten die Volleyballer unserer SG gestern einen durchaus sehenswerten 4. Platz erkämpfen.

Der Jugendclub “Green Ground” aus Scharfenstein lud wie jedes Jahr zu ihrem Volleyball- und Fußballturnier ein. Wurde unsere Teilnahme an diesem hervorragend organisierten Event in den vergangenen Jahren noch durch eine “Terminkollission” mit dem Turnier in Streckewalde verhindert, konnten wir dieses Jahr unsere Premiere mit einer kompletten 4er-Truppe (+2 Wechselspieler) feiern.
Mit 13 Mannschaften, aufgeteilt auf 2 Gruppen, startete der Spielbetrieb pünktlich 14 Uhr. Gespielt wurde, sowohl auf einen Beach- als auch auf einem Rasenplatz, anfangs ein Satz bis 25, später wegen Zeitdruck nur noch bis 15 Punkte.

IMG_3027Die Vorrunde verlief für unsere Mannschaft mehr als zufriedenstellend.  Durch lediglich einen Satzverlust gegen den späteren Turniersieger zog unser”Quartett” souverän als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Da ging es gegen den Gruppenersten aus der anderen Staffel um den Einzug ins Finale. Gegen die “Uhu’s”, welche immerhin als Titelverdeitiger der letzten beiden Jahre angereist waren und auch die Vorrunde ohne Satzverlust meisterten, wurden uns jedoch nur Außenseiterchancen eingeräumt. Um so überraschender war es, dass wir den ersten Satz, nach einer sehr starken Mannschaftsleistung und zwischenzeitlicher Führung nur knapp verloren.
Im Zweiten Durchgang mussten wir uns dann aber doch dem konsequenteren  Angriffsspiel und der deutlich größeren  Beach-Erfahrung des Gegners geschlagen geben.
So hieß es für uns dann im Spiel um Platz 3 wieder einmal: Kräftemessen mit dem “Lokalrivalen” aus Schönbrunn. Auch da ging es in beiden Sätzen denkbar knapp zu. Vielleicht geschuldet durch die fortgeschrittene Dämmerung führte nahezu jeder Angriff auf beiden Seiten zum direkten Punktgewinn. Letztendlich entschieden die wesentlich stabileren Aufschläge der Gegner das Spiel und wir verloren 11:15 und 13:15.
Im anschließenden Finale setzte sich dann unser Vorrundengegner, die “Reisegruppe Elend” aus Marienberg, gegen die “Uhu’s” in 3 hart umkämpften Sätzen durch. Diese mussten bereits unter Flutlicht ausgetragen werden und waren erst kurz vor 22 Uhr beendet.
Ein großes Lob gehört an dieser Stelle den Veranstaltern: wunderbares Turnier,  viel Glück mit dem Wetter, perfekte Verpflegung. Kurzum: alles richtig gemacht, wir kommen gerne nächstes Jahr wieder.

Auch wenn uns noch einige unkonzentrierte Phasen, vor allem beim Aufschlag- und Angriffsspiel, um eine Platzierung auf dem Podium brachten, können wir positiv in Richtung des letzten Turniers (15. August in Gebirge) und auf die  kommende Debütantensaison in der 2. Erzgebirgsklasse blicken. Vielleicht verirrt sich ja dann auch mal der ein oder andere Fan mehr an den Spielfeldrand der SG 47. Denn gerade die Unterstützung von Außen ist beim Volleyball, einer Sportart,  bei der jeder kleinste Fehler mit einem Punkt für den Gegner bestraft wird und demzufolge die Moral eine entscheidende Rolle spielt, unglaublich wichtig.
Bis dahin.
L.N. aus W.

 

Juli 19th

17:09
Volleyball

Guter 5.Platz beim Bärensteiner Volleyballturnier
by Jens Fischer

Am Samstag, den 4.7.2015 nahmen unsere Volleyballer am Bärensteiner Volleyballturnier teil. Mit einer dünnen Personaldecke von nur 7 Spielern, ging es im wahrsten Sinne des Wortes heiß her. Schließlich wurden in der prallen Sommersonne 8 Spiele bestritten. Nach einer guten Leistung in der Vorrunde, war bei den Zwischenrunden sogar ein wenig Finalluft zu schnuppern. Mit einer spielerisch durchaus überzeugenden Leistung, reichte es aber doch nicht ganz gegen die beiden stärksten Gegner zu bestehen. So galt es also im letzten Spiel um Platz 5 noch einmal die letzten Reserven zu mobilisieren, was durchaus gelungen ist. Am Ende bleibt die Erinnerung an zufriedenen Spieler, einen ebenso zufriedenen Trainer und ein Volleyballturnier das perfekt durchgeplant war. Ein Dankeschön deshalb auch an die Organisatoren nach Bärenstein.

Juli 9th

12:05
Volleyball

Volleyballer starten erfolgreich in die Freiluftsaison 2015
by Jens Fischer

Am 14.06.2015 traten die Volleyballer der SG 47 Wolkenstein zum 6. Volleyball-Cup in Hilmersdorf an und bestritten damit auch ihr erstes Turnier der Freiluftsaison 2015. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir erstmalig gleich mit 3 Mannschaften auflaufen. Besonders stolz sind wir dabei auf die Premiere einer reinen Frauenmannschaft. Die Mädels, von denen die jüngste Spielerin erst 13 Jahre jung ist, traten mit viel Selbstvertrauen und Sportsgeist auf und liessen sich dabei nicht von den anderen vorwiegend aus Herren bestehenden Mannschaften beeindrucken. Auch wenn am Ende kein Satz zu holen war, können sie doch sehr stolz auf ihre Leistung sein.
Das zweite Team stellten 5 unserer Hilmersdorfer Sportfreunde. Zunächst füllte ein Wolkensteiner Spieler das Team auf. Allerdings mußte dann wegen eines verletzungsbedingten Ausfall ein weiterer Wolkensteiner zur Gastgebermannschaft hinzustossen. Auch hier sah man gleich, dass sich das intensive Training der letzten Monate durchaus bezahlt macht und am Ende der 2. Platz eingefahren wurde.
Als dritte Mannschaft spielten die Herren der Sektion Volleyball auf. Auch hier war abermals ein Fortschritt zum letzten Jahr zu erkennen, so dass sogar noch ein Satz gewonnen werden konnte in dem man 2x 6 Punkte im Rückstand lag. Am Ende hat die Herrenmannschaft dann auch alle Sätze für sich entschieden und war somit der klare Gewinner des Turniers.
Alles in allem also ein gelungener Start in die Saison, der uns gestärkt zum nächsten und gleichzeitig größten Turnier vom 26.-27.06.2015 in Mauersberg blicken lässt.Ein großes Lob und Dankeschön geht an die Veranstalter nach Hilmersdorf. Super Organisation und tolle Spielbedingungen machten diesen Nachmittag zu einem großartigen Erlebnis.

Im folgenden noch einige Fotos. Leider haben wir das Gruppenbild viel zu spät aufgenommen, so dass einiger Spieler fehlen.

Juni 15th

20:26
Volleyball

Einsteigerkurs Volleyball
by Jens Fischer

Ab sofort möchten wir allen Volleyballinteressierten im Alter ab 10 Jahren die Möglichkeit bieten, diese Sportart von Grund auf kennenzulernen. Das Training findet jeden Freitag von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Turnhalle Wolkenstein statt. Wir freuen uns Euch!

März 12th

22:45
Volleyball

1. Reiflander Winterturnier 21.02.2015
by René Gründig

Am vergangenen Samstag waren wir zum ersten Turnier in diesem Jahr in Reifland eingeladen.
Stark verletzungsgeschwächt und gegen ausnahmslos 2 Klassen höher spielende Mannschaften versuchten wir unser neues Spielsystem zu erproben.
Phasenweise gelang es uns sogar in Führung zu gehen. Leider konnten wir dennoch keinen Satz für uns entscheiden.
Lars brachte es nach dem Turnier auf den Punkt. “Die Mädels und Jungs haben wirklich nicht schlecht gespielt. Aber es reicht halt noch nicht bei der Qualität der Gegner.. Ohne Punkte aber mit enormem Zuwachs an Erfahrung beenden wir das Turnier in Lengefeld. Hat trotzdem Riesenspaß gemacht mit dieser Mannschaft wieder mal ein Turnier zu spielen. … Großes Lob vor allem an unsere Mädels”

Februar 23rd

18:04
Volleyball

Rückblick 2014 und Ausblick 2015
by Jens Fischer

Mit 2014 erlebte unsere Sektion Volleyball ein wichtiges Jahr. Auf der einen Seite festigten wir unseren Mannschaftsstamm und konnten an mehr Turnieren teilnehmen als in den Jahren zuvor und erreichten auch einige sehr gute Ergebnisse. Zum Beispiel konnten wir beim Turnier in Hilmersdorf und in Zöblitz den 1. Platz sichern. Bei letztgenannten sogar das 4. Mal in Folge. Auch in Bärenstein freuten wir uns über den 3. Platz. Selbst mit dem 18. und 24. Platz beim Erzgebirgspokal in Mauersberg können wir mit den guten Mittelfeldplatzierungen zufrieden sein.
Auf der anderen Seite brachte uns das Jahr auch als Gemeinschaft gut voran. Angefangen bei der Etablierung unseres zweiten Trainings mit Fokus auf Ausdauer, Kraft und Technik, über das Trainingslager in Weißwasser, bis hin zu außersportlichen gemeinsamen Aktivitäten, sind wir zu einer tollen Truppe zusammengewachsen. Weiterhin freuen wir uns über neue, vor allem junge Mitglieder, die wir hoffentlich dauerhaft für unseren Sport begeistern können.

Sektion Volleyball 2014

Aktuelles Mannschaftsfoto – leider fehlen einige Sportfreunde

Für das Jahr 2015 stehen schon wieder die ersten Termine fest. Zum Beispiel beginnen wir den aktiven Spielbetrieb bereits am 21. Februar mit einem Hallenturnier in Reifland. Auch unser Trainingslager wird wieder wieder im Mai stattfinden, gefolgt von hoffentlich vielen Freiluftturnieren im Sommer.
Des weiteren wollen wir im Trainingsbereich vor allem bessere Möglichkeiten für unseren Nachwuchs schaffen. Sobald es da Details gibt, werden wir darüber rechtzeitig informieren.

Abschließend noch einige Worte das Dankes an den Vorstand der SG 47 für die Unterstützung bei all unseren Anliegen, den Sponsoren und natürlich bei allen Volleyballern für die Begeisterung und den Teamgeist. Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Coach Lars Neubert, der sich Woche für Woche um abwechslungsreiche Trainingseinheiten kümmert und die Talente jedes Einzelnen fördert, um uns zu ständig besseren Leistungen zu motivieren.

Januar 13th

15:20
Volleyball

Teilnahme beim 17. Erzgebirgspokal in Mauersberg mit zufriedenstellendem Ergebnis
by Jens Fischer

Am 27. und 28.6 haben wir unser größtes Turnier der Saison in Mauersberg bestritten. Angetreten waren 31 Mannschaften um sich auf 8 Feldern zu messen. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir gleich mit 2 Mannschaften antreten konnten und uns bestätigt sehen, unserer Sportart in der SG 47 Wolkenstein ein gutes Maß an Popularität verschafft zu haben.

sg47_website1

Freitag abend bestritten unsere Teams also ihre ersten Vorrundenspiele, wobei wir öfters am hohen Niveau der Gegner, aber auch an eigenen Fehlern scheiterten. Das Resultat war ein relativ ausgeglichenes Verhältnis an gewonnenen und verlorenen Sätzen. Bei Mannschaft 2 kam noch das Pech dazu, dass die Plätze 3-5 in der Gruppe nach Sätzen gleich standen und deshalb die schlechtere Bilanz bei den kleinen Punkten nur zu Platz 5 in der Vorrunde reichte. Mannschaft 1 hatte mit dem 4. Gruppenplatz für die Endrunde immerhin noch gute Chancen einen angepeilten Mittelfeldplatz zu erreichen. Also wurde bei der Ausspielung der Platzierungen noch einmal Gas gegeben und ein 18. und 24. Platz erkämpft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie immer an dieser Stelle ein großes Kompliment an die Veranstalter der SG Mauersberg für die hervorragende Organisation und Durchführung. Spielbedingungen, die konsequente Umsetzung des Zeitplanes, die Abendveranstaltung und das leckere Frühstück waren perfekt. Natürlich auch ein Dankeschön an unsere Spieler die sich die viele Zeit genommen haben. Fehlen eigentlich nur noch ein paar Fans die uns bei unseren Turnieren lautstark anfeuern. Gelegenheit dazu gibt es am kommenden Samstag(5.7.2014) vor heimischer Kulisse zu den Wolkensteiner Sport- und Funtagen, die in diesem Jahr ausnahmsweise am Sportgelände an der Turnerstraße stattfinden.

Juni 30th

14:07
Volleyball

1. Platz beim 4. Hilmersdorfer Volleyball-Cup
by Jens Fischer

Am Sonntag, den 23.06.2014 wurde in Hilmersdorf der 4. Volleyball-Cup ausgetragen. Dabei galt es unter den anwesenden 6 Mannschaften im “Jeder-gegen-Jeden”-Modus einen Sieger zu finden. Mit etwas dünner Personaldecke, traten doch unsere Hilmersdorfer Vereinsmitglieder und Volleyballfreunde verständlicherweise eigenständig als “Hilmerdorfer Bud” an, fanden wir von Anfang an gut ins Spiel. So gewannen wir unsere ersten 4 Spiele recht klar. Das Highlight war dann im fünften und letzten Spiel das Derby gegen die “Hilmersdorfer Bud”, bei dem wir den ersten Satz noch klar für uns entscheiden konnten. Im zweiten Satz konnten wir bis zur Hälfte noch eine knappe Führung halten, welche wir dann aber leider abgeben mußten. Viele lange Ballwechsel konnten dann die Hilmersdorfer für sich entscheiden und legten noch einen Endspurt mit viel Kampfgeist hin, so dass wir unseren 10. und letzten Satz des Turniers leider 18:25 verloren haben. Mit 9:1 Sätzen waren wir am Ende aber der Sieger der Veranstaltung und für die “Hilmersdorfer Bud” reichte es für Platz 2.

WP_20140622_18_35_57_Pro

WP_20140622_18_56_58_Pro

Vielen Dank an dieser Stelle für das hervorragend organisierte und durchgeführte Turnier. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und freuen uns aufs nächste Mal.

Am kommenden Wochenende (27./28.06.) treten wir dann wieder geschlossen zum 17. Erzgbirgspokal in Mauersberg an.

Juni 23rd

14:14
Volleyball

Gelungener Saisonauftakt in Bärenstein
by Jens Fischer

Am Samstag, den 7.06.2014 startete für uns die Turnierssaison mit dem Fichtelberg Schwebebahn Cup in Bärenstein. Bei herrlichstem Sommerwetter traten wir gegen 7 weitere Mannschaften an. Dabei wurde in einem “Jeder-gegen-Jeden”-System ermittelt, welche zwei Teams am Ende im Finale stehen würden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da wir mit 10 Sportfreunden angereist waren, entschieden wir uns auf Anfrage einiger Bärensteiner Spieler mit diesen eine 2. Mannschaft zu stellen. So traten René, Steffen und Sten für das Team Gotcha 2/SG 47 Wolkenstein an.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach den ersten 5 Spielen gehörten wir bereits zu den 3 Mannschaften mit den größten Aussichen auf eine Finalteilnahme. Leider konnten wir dann in den letzten beiden Spielen gegen die Mannschaften, die sich letztendlich im Finale begegneten, nicht unser komplettes Potential abrufen und so blieb es bei Platz 3. Letztendlich ist dies aber ein Ergebnis mit dem wir durchaus sehr zufrieden sind.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Ende ließen wir den Tag gemütlich bei einem leckeren Abendessen in Bärenstein ausklingen. Es war sehr schön zu erleben wie geschlossen wir als Mannschaft zusammenstehen und wie gut wir auch außerhalb des Spielfeldes harmonieren. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle noch an Steffen für die Fotos und seine Bereitschaft uns alle sicher nach Hause zu fahren.

Juni 10th

7:46
Volleyball

Reisebericht: Trainingslager Sektion Volleyball
by Jens Fischer

Nach langer Planungsphase sind wir nun endlich vom 23.5. – 25.5.2014 ins Trainingslager nach Weißwasser ins Kiez “Am Braunsteich” gereist. Im Vordergrund stand natürlich die Übung und Festigung unserer Taktiken, aber auch die allgemeine Verbesserung unseres Fitnesslevels lag hoch im Kurs.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So fand gleich nach der Ankunft zur Erkundung der näheren Umgebung ein kleiner Waldlauf statt. So erwärmt und nach dem Abendessen frisch gestärkt, war unser nächstes Ziel die Turnhalle in Weißwasser, um unser gewohntes Freitagstraining durchzuführen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tag 2 begann mit einer Theoriestunde, in der sich Trainer Lars Neubert sehr viel Mühe gab alle Fragen bezüglich unserer Aufstellung, Spielweise und der einzelnen Rollenverteilungen im Spiel zu beantworten. Danach ging es ans Krafttraining, wobei die meisten ihre persönlichen Leistungsgrenzen ausreizen mußten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach dem Mittag begaben wir uns dann für einige Stunden auf den Beachplatz und spielten einige Sätze Volleyball. Den Abschluß des Trainingsprogamms von Tag 2 bildete dann erneut ein Waldlauf.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den 3.Tag begannen wir etwas entspannter mit ein paar Bahnen im Schwimmbecken, das sich übrigens auf unserem Trainingsgelände befand und uns deshalb jederzeit für eine kleine Erfrischung zur Verfügung stand. Weiter gings mit einem Beachturnier in dem vier Mannschaften gegeneinander antraten. Hier zeigte sich wie wichtig eine ruhige, besonnene Spielweise sein kann. So hatte das Trio Steffen, Ronny und Tilo zwar das höchste Durchschnittsalter, liessen sich aber durch ihre Gelassenheit kaum einen Punkt abnehmen und verunsicherten damit noch dazu die meisten ihrer Gegenspieler.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zum Abschluß entspannten wir uns noch ein paar Stunden am Pool und ließen noch einmal richtige Urlaubsstimmung aufkommen. Umso schwerer fiel uns natürlich dann auch der Aufbruch in die Heimat.

altAoPw-qAS37U9kNs_32rKkJnaKVDhL0Mua3d2MEQMkxqZ

An dieser Stelle wollen wir uns natürlich auch für dieses tolle, erfahrungsreiche, sportliche Wochenende, welches uns nicht nur beim Volleyball weiter gebracht hat, sondern auch für den Teamgeist sehr wichtig war, bei Lars Neubert für die Planung und Durchführung bedanken. Ein weiterer Dank geht natürlich an die Leitung der SG 47, aber auch an die Mitarbeiter des Kiez “Am Braunsteich”, letztendlich aber auch an jeden einzelnen Teilnehmer für die Bereitschaft sich so aktiv zu beiteiligen, auch wenn die Beine manchmal schwer wurden.

Mai 26th

11:08
Volleyball