• Infoportal der SG 47 Wolkenstein

Meister! Aufsteiger! Kreisliga wir kommen!
by Jens Fischer

SG 47 – SpG Satzung/Gebirge-Gelobtland 2 1:0

Aufstellung:
Müller, Felix ☆ Oelke, Mario ☆ Manig, Anthony ☆ Fritzsche, Rico ☆ Carlowitz, Frederic (65. Ullmann, Marcel)☆ Kaden, Philipp (67. Baldauf, Danny)☆ Noske, Steve ☆ Ufer, Tommy ☆ Rösch, Marcel ☆ Schubert, Christian (88. Hänsel, Michael) ☆ Legler, Philipp

Tore:
1:0 Legler, Philipp (48. Minute)

Zuschauer: 89

16062015
Spielbericht:
Nachdem die letzten Kopfschmerzen so langsam weichen, das letzte Bier aus Flasche, Glas oder auch Fußballschuh vernichtet wurde, wird es nun Realität: Seit 1996 spielt die SG 47 Wolkenstein endlich wieder in der Kreisliga!
Da wir in den letzten Spielen den Matchball zum Aufstieg vergeben haben, gelang uns durch einen 1:0 Erfolg gegen die SpG Satzung/Gebirge-Gelobtland 2 der ersehnte große Wurf, obwohl dies mit einem ordentlichen Stück Arbeit verbunden war. Die erste Halbzeit gestaltete sich ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich spürbar abheben. So sahen die Zuschauer bei bestem Sonnenschein ein Spiel mit Chancen zur Führung auf beiden Seiten.
Nach dem Wechsel sollte nun schnell Gewissheit herrschen und schon kurz nach dem Anstoß bewies Philipp Legler, dass seine Fußballschuhe nicht nur etwas als Getränkegefäß taugen. Eine Vorlage von Rico Fritzsche verwandelte er mit einem Schlenzer von der linken Strafraumseite ins lange Eck zur erlösenden Führung (48. Minute). Nach diesem Tor spielten wir merklich sicherer auf und konnten vor allem unsere konditionellen Vorteile ausspielen. Die daraus resultierenden Torgelegenheiten nutzten wir allerdings nicht und mussten bis zum Ende dennoch gegen sich tapfer wehrende Gäste auf der Hut sein.
Das Freud und Leid nahe beieinander liegen zeigte sich nach dem Spiel. Während wir uns jeder ein halbes Glas Hopfenkaltschale gönnten, mussten unsere Gäste mit der Gewissheit leben den bitteren Gang in die 2. Kreisklasse anzutreten.
Die abschließenden Feierlichkeiten verschwammen leider etwas in oben genannten halben Gläsern, welche oftmals auf dem Nebenmann landeten und selbst den ein oder anderen Sponsor und Shirt-Drucker zum Spontanduschen und Mitsingen zwangen.
Abschließend gilt unser Dank noch denjenigen, welche gestern leider nicht mit dabei sein konnten und großen Anteil an diesem Erfolg haben. Vielen Dank Toni, Marc, Björn, Marko, Stefan, Kevin, Björn, Stefanos! Blöd, wenn man halt während der Saison unbedingt in den Urlaub fahren, gen Westen ziehen oder den Verein wechseln muss… „wink“-Emoticon
Das letzte Spiel in dieser Saison bestreiten wir bereits am kommenden Samstag in Lauterbach. Dabei wollen wir nochmals die letzten Kräfte mobilisieren und einen Dreier einfahren. Immerhin geht es für unseren Philipp „Flipprahimovic“ Legler noch um die Torjägerkanone. Wer danach noch nach Unterhaltung sucht, nach einem Auswärtsspiel zufällig durch W-City fährt oder einfach nur Durst verspürt, der sei herzlich zur Aufstiegsparty auf dem Sportplatz eingeladen. Für Musik, gute Stimmung und halbe Gläser Bier wäre gesorgt. Wir freuen uns auf Euch!
P.S. Björn Guder ist noch in Australien. Schon seit Januar. Danke für das Telefonat und die Glückwünsche gestern. Könntest dich auch mal wieder blicken lassen…
K.P. & D.C. aus W.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Juni 16th

7:46
Fußball