• Infoportal der SG 47 Wolkenstein

Archive for Februar, 2015

1. Reiflander Winterturnier 21.02.2015
by René Gründig

Am vergangenen Samstag waren wir zum ersten Turnier in diesem Jahr in Reifland eingeladen.
Stark verletzungsgeschwächt und gegen ausnahmslos 2 Klassen höher spielende Mannschaften versuchten wir unser neues Spielsystem zu erproben.
Phasenweise gelang es uns sogar in Führung zu gehen. Leider konnten wir dennoch keinen Satz für uns entscheiden.
Lars brachte es nach dem Turnier auf den Punkt. “Die Mädels und Jungs haben wirklich nicht schlecht gespielt. Aber es reicht halt noch nicht bei der Qualität der Gegner.. Ohne Punkte aber mit enormem Zuwachs an Erfahrung beenden wir das Turnier in Lengefeld. Hat trotzdem Riesenspaß gemacht mit dieser Mannschaft wieder mal ein Turnier zu spielen. … Großes Lob vor allem an unsere Mädels”

Februar 23rd

18:04
Volleyball

Sensationeller Erfolg für den Wolkensteiner Fußball
by Jens Fischer

Damit hatten wohl die wenigsten gerechnet. Als krasser Außenseiter konnten wir gestern bei der Hallenendrunde in der Silberlandhalle einen hervorragenden 3. Platz feiern. Das erste Spiel gegen den ESV Grünstädtel drehten wir nach 0:1 Rückstand und gewannen durch Tore von Ufer, Siegert und unseren grandiosen Fansupport. Danke an alle Mitgereisten für diesen geilen Samstag Nachmittag. Im zweiten Spiel unterlagen wir mit 1:4 gegen den SV Blau-Weiß Deutschneudorf, wobei es aber anfangs ziemlich gut aussah und wir beim Stande von 1:0 und kurzzeitiger Überzahl es verpassten die nötigen Treffer zu erzielen. Deutschneudorf war einfach cleverer und gewann somit auch zurecht. Das dritte und entscheidende Gruppenspiel ging gegen einen alten Bekannten aus der Vorrunde in Olbernhau, dort unterlagen wir noch deutlich gegen den FC Greifenstein 04 Ehrenfriedersdorf. Dieses Mal hatten wir aber größeres vor, unser Keeper Felix Müller packte den Hammer aus und traf durch einen sehr sehenswerten Treffer von der Mittellinie zur 1:0 Führung. Die Vorentscheidung und das 2:0 durch Toni Steinert stellten die Weichen klar auf Halbfinale, somit hieß es jetzt nur noch Ruhe bewahren und die Zeit runterspielen. Zwar mussten wir kurz vor Spielende noch das 2:1 hinnehmen jedoch sollte das unserer Euphorie keinen Abbruch nehmen.
Im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger dem BSV Eintracht Zschopautal hielten wir sehr lange die Null und das Spiel entschied sich in den letzten 5 Minuten durch 3 Tore der Zschopautaler und endete mit 1:3.

10974507_651532361640383_1738249560460165128_o
In der Partie um Platz 3 wartete mit dem SV Tirol Dittmannsdorf-Witzschdorf der nächste Erzgebirgsligavertreter. Nach 12 Minuten Spielzeit fielen keine Tore, so mussten wir das Ding vom Neunmeterpunkt klären. Für unsere SG trafen Toni Steinert, Björn Siegert, Marcel Ullmann und Felix Müller, letzterer parierte zwei Schüsse der Tiroler und machte den wohl größten Erfolg der (Hallen-)vereinsgeschichte perfekt.
Außerdem wurde unser Felix als bester Keeper des Turniers ins Allstarteam gewählt.
Dieser gelungene Samstag wurde anschließend im Jugenclub durch Empfang unserer Volleyballer gebührend gefeiert.

Danke an alle Fans für die grandiose Stimmung in der Halle.

D.C. aus W.

Februar 2nd

16:39
Fußball